FinLeap und financeAds starten Joint Venture im Performance-Marketing

Fokus auf Advertiser und Publisher aus dem Finanzsektor|Angebot für Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien und Polen

Berlin, 22. April 2015 – FinLeap erweitert das Geschäftsfeld um performance-basiertes Marketing für Finanzdienstleister. Gemeinsam mit financeAds, dem deutschen Marktführer für Affiliate-Marketing im Finanzsektor, hat die FinTech-Startup-Fabrik ein internationales Affiliate-Netzwerk aufgesetzt, das Anbieter von Finanzprodukten (Advertiser) und Werbetreibende (Publisher) verbindet. Das Angebot gilt zunächst für die Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien und Polen.

Company Building bedeutet für uns auch, ein national erfolgreiches Geschäftsmodell international zu skalieren.

Ramin Niroumand, FinLeap-Partner 

Die FinLeap GmbH wurde im Herbst 2014 von Jan Beckers und der Hitfox Group gegründet. Das erste Venture, der Festgeld-Marktplatz Savedo, ging noch im gleichen Jahr an den Start. Anfang 2015 folgten BillFront und Valendo. Fünf weitere FinTech-Startups sind derzeit noch im Stealth-Modus. 

Im deutschsprachigen Raum arbeiten wir seit Jahren erfolgreich mit allen großen Banken und Versicherungen zusammen. Die Internationalisierung von financeAds ist der nächste logische Schritt.

Ralf Fischer, Gründer und Geschäftsführer der financeAds GmbH & Co. KG

Das in Nürnberg beheimatete Unternehmen zählt zu den wachstumsstärksten, spezialisierten Dienstleistern für performance-basiertes Marketing im Finanzsektor. Zu seinen Kunden gehören Finanzdienstleister wie die Commerzbank, die ING-DiBa, die Hannoversche Lebensversicherung und American Express. Die Leitung der financeAds International GmbH übernehmen Sebastian Borek und Hakan Özal. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Affiliate-Marketing und in der Internationalisierung von Startups. 

Finanzdienstleister investieren massiv in die digitale Kundengewinnung. Mit unserem europäischen Netzwerk unterstützen wir unsere Partner auf Erfolgsbasis. Wir starten in Europa zunächst mit 20 Mitarbeitern in sechs Ländern. Langfristig kann ich mir ein globales Setup sehr gut vorstellen.

Sebastian Borek, Serienunternehmer, Mitgründer und Geschäftsführer von financeAds International

In der Online-Finanzwelt gewinnt performance-basiertes Marketing immer mehr an Bedeutung. Mit unserer Erfahrung, unseren Kontakten und unserer Technologie werden wir ein Marketing-Netzwerk anbieten, das Advertiser und Publisher auf internationaler Basis zusammenbringt.

Hakan Özal, Mitgründer financeAds International, ehemals Head of Finance Industry bei der zanox AG

www.financeads.com

Über financeAds International

Die financeAds International GmbH ist ein internationales Affiliate-Netzwerk mit Fokus auf den Finanzsektor. Das Unternehmen wurde 2015 als Joint Venture zwischen der FinLeap GmbH in Berlin und der financeAds GmbH & Co. KG in Nürnberg gegründet. Geschäftsführer und Mitgründer ist Sebastian Borek. financeAds International unterstützt Finanzdienstleister (Advertiser) bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen im Internet. Das Angebot stützt sich auf ein transaktionsgebundenes Geschäftsmodell und gilt zunächst für die Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien und Polen.

von links nach rechts: Ralf Fischer, Sebastian Borek, Hakan Özal und Ramin Niroumand

Kontakt Vertrieb & Marketing

financeAds International GmbHSebastian Borek, Mitgründer und Geschäftsführerborek@financeads.com

Download PDF
Download PDF