Pressemitteilung

FinLeap verstärkt die Geschäftsleitung - Dr. Carolin Gabor übernimmt den Bereich Venture Development und Growth

216201 finleap 41 web v3 4a680f large 1467362360

Die Berliner Fintech-Schmiede FinLeap holt Dr. Carolin Gabor als Managing Director an Bord. Sie wird die bereits marktreifen Unternehmen in den Bereichen Strategie und Wachstum bis hin zu einem möglichen Exit unterstützen.

Berlin, 04.07.2016

Die FinLeap GmbH freut sich über einen bedeutenden Neuzugang.

Seit dem 1. Juli ist Dr. Carolin Gabor Teil der Geschäftsleitung der Berliner Fintech-Schmiede. Als Managing Director ist sie bei FinLeap für die strategische Weiterentwicklung und das erfolgreiche Wachstum der einzelnen Unternehmen zuständig.

Mit dem gewinnbringenden Aufbau von digitalen Unternehmen kennt sich Dr. Carolin Gabor gut aus. Ursprünglich aus dem Bankwesen, machte sie Karriere als Strategieberaterin bei der Boston Consulting Group GmbH (BCG). Von dort wechselte sie als CEO zur Vergleichsplattform TopTarif.de, die sie effektiv restrukturierte und bis zum Verkauf an die Verivox GmbH begleitete. Danach wurde sie CEO von autohaus24.de, wo sie zusätzliche Geschäftsmodelle einführte und das Unternehmen an die Sixt Leasing AG verkaufte. Außerdem engagiert sich Dr. Carolin Gabor als Mitglied im Frauenbeirat der Hypovereinsbank, der vielversprechende Gründerinnen durch Mentoring unterstützt.

Dr. Carolin Gabor: “FinLeap ist in Europa eine der spannendsten Firmen im Bereich Fintech. Reizvoll finde ich insbesondere, dass hier erfolgreiche Digital-Unternehmer auf Experten der Finanz- und Versicherungsindustrie treffen, um gemeinsam innovative Lösungen für Privat- und Firmenkunden zu entwickeln. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, die Gründer der FinLeap-Portfoliounternehmen bei der nachhaltigen Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen.”

216203 ramin%20niroumand%20&%20dr.%20carolin%20gabor 9e7526 large 1467362378

Ramin Niroumand, Mitgründer und Geschäftsführer von FinLeap: “Wir freuen uns, dass Dr. Carolin Gabor die Geschäftsführung verstärkt. Es gibt in Deutschland wenige Persönlichkeiten, die bereits zwei Mal erfolgreich digitale Unternehmen entwickelt und verkauft haben und gleichzeitig über fundiertes Finanzmarktverständnis verfügen.”

In der Geschäftsführung verantworten Ramin Niroumand weiterhin Strategie und Geschäftsmodell-Entwicklung, Hendrik Krawinkel Finanzen und HR, Eckardt Weber Rechtswesen und Insurtech und Dr. Matthias Lange Produkt und Technologie (im Bild v.l. mit Dr. Carolin Gabor in der Mitte) .

216202 finleap management ccd48b large 1467362378

Die FinLeap GmbH …

… wurde im Sommer 2014 von der HitFox Group, Ramin Niroumand und Hendrik Krawinkel in Berlin gegründet – als auf FinTechs spezialisierte Unternehmen-Schmiede. FinLeap entwickelt FinTech-Unternehmen in Serie, stellt mit einer starken Infrastruktur die Weichen auf Erfolgskurs und begleitet sie beim Wachstum.

Heute hat FinLeap bereits neun Ventures auf dem Markt, darunter den Online-Versicherungsmakler Clark, Savedo, den Marktplatz für Anlageprodukte, Billfront, das Vorfinanzierung für Digital-Unternehmen bietet, das Software-Unternehmen FinReach, das für Banken u.a. den Online-Kontowechsel realisiert, Valendo für das Sachwert-Darlehen, Pair Finance fürs Online-Inkasso sowie die solarisBank mit Vollbanklizenz und zinsbaustein.de, eine digitale Plattform für Immobilien-Investments. Weitere Ventures, u.a. aus dem Bereich Finanzmanagement und Vermögensverwaltung, sind in Vorbereitung.

Jedes Venture steht fest auf dem FinLeap-Fundament: Darüber gibt es direkten Zugang zu 0,5 bis 5 Millionen Euro Startkapital, einem starken Investoren-Netzwerk, erfahrenen Unternehmern, zu Kunden und Top-Talenten, einer integrierten Technologieplattform sowie hocheffizienten Prozessen. FinLeap und die neun Ventures beschäftigen insgesamt über 250 Mitarbeiter aus mehr als 30 Nationen. Firmensitz ist Berlin.

Download PDF
Download PDF