Richard Renner startet als Director Insurance Business bei FinLeap

Berlin, 09.07.2018 - Der auf Fintech und Insurtech spezialisierte Company-Builder FinLeap gewinnt zum 01.07.2018 Richard Renner als Director Insurance Business. Renner wird bei FinLeap Portfoliounternehmen des Insurtech-Bereichs strategisch und operativ begleiten. Zudem widmet er sich dem Ausbau existierender Geschäftsmodelle durch Akquisition und Partnerschaften sowie der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Versicherungsumfeld.

284705 richard%20renner finleap copyright%20robert%20lehmann 81a912 large 1531131021

Foto: Robert Lehmann

Renner kommt vom Versicherungsmakler Aon Risk Solutions, wo er seit 2012 als Chief Financial Officer und zeitweise als Chief Operating Officer tätig war. Neben der strategischen und operativen Finanzplanung, hat er einen maßgeblichen Beitrag bei der Neuausrichtung des Unternehmens geleistet. Außerdem verantwortete er die anorganische Wachstumsstrategie, was unter anderem in der erfolgreichen Akquisition von SG IFFOXX mündete. Zuvor war er fünf Jahre für das Beratungshaus Innovalue tätig, bei dem er Vertriebs- und Fachprojekte für Kunden aus der Versicherungs- und Maklerbranche leitete.

FinLeap gründet Fintech- und Insurtech-Unternehmen, unterstützt mit Infrastruktur-Angeboten und begleitet sie beim Wachstum. Seit 2014 sind 15 Portfoliounternehmen unter dem Dach von FinLeap erfolgreich an den Markt gegangen, darunter auch mehrere Insurtech-Unternehmen wie ELEMENT, dem ersten Technologieunternehmen mit Versichererlizenz der BaFin für Schaden- und Unfallversicherung und Perseus, eine Serviceplattform für den Klein- und Mittelstand im Umgang mit Cyberrisiken. Die führende Fintech-Plattform und seine Ventures beschäftigen mehr als 600 Mitarbeiter.

Pressekontakt

Ina Froehner

Head of Communications

Mobil: +4915128963679

Mail: ina.froehner@finleap.com

Download PDF
Download PDF
Pressemitteilungen